Sie befinden sich hier: Startseite > Wir über uns > Zwischen den Kriegen

Zwischen den Kriegen

Die nachfolgenden Jahre der Inflation und der Weltwirtschaftskrise waren wie in so vielen Betrieben für eine Fortentwicklung nicht günstig. Erst mit dem Mitte der 30er Jahre beginnenden Aufschwung ging es wieder voran. Inzwischen hatte Wilhelm Dude, der Sohn des bisherigen Geschäftsführers, die Firma übernommen.Das Quarzmaterial wurde bei der Kundschaft immer beliebter und fand seine Abnehmer in allen Teilen Deutschlands. Mehr und mehr hat man sich daher auf dieses Material spezialisiert und wurde bald zum bekanntesten Lieferanten für Odenwald-Quarz.Mit dem 2. Weltkrieg kamen alle Aktivitäten zum Erliegen. Der Firmeninhaber wurde für kurze Zeit in die Wehrmacht eingezogen. Mit ihm mußte auch ein Großteil der Arbeiter einrücken. Der Betrieb wurde unter kriegsbedingten Verhältnissen weitergeführt. Gegen Kriegsende beherbergte er noch Teile einer ausgelagerten Fabrik aus Frankenthal.
Lassen Sie sich von unseren vielen aktuellen Angeboten überraschen!

Beim Anklicken der Bilder gelangen Sie in die entsprechende Produktpalette.